An Geschichte herantasten

Anlässlich des Tages für Menschen mit Sehbehinderung am 06.06.2018 mit dem diesjährigen Motto „Museum erleben“, organisierte die Gebietsgruppe Bad Doberan des Blinden- und Sehbehindertenvereins eine Führung im Möckelhaus in Bad Doberan, welches der Stadt als Stadt- und Bädermuseum dient. Damit die Führung für Menschen mit Sehbehinderung ein spürbares Erlebnis werden konnte, trafen wir uns im Vorfeld und bereiteten die Führung gemeinsam mit der Museumsleiterin vor.

Das wichtigste bei einer Führung für Menschen mit Sehbehinderung ist, dass alle verfügbaren Sinne angesprochen werden, sehr gute Beschreibungen des Raumes und der Exponate erfolgen und die Möglichkeit besteht, einzelne Ausstellungsstücke durch das Ertasten wahrnehmen zu können. Die Vorbereitung hat sich gelohnt. Die teilnehmenden Besucher/Innen der Gebietsgruppe Bad Doberan des BSVMV e. V. tauchten ein in das alte Gemäuer des Möckelhauses,  erspürten den Geruch der alten Gemäuer, erlebten unterschiedliche Raumatmosphären und erhielten eine ausführliche Beschreibung des Gebäudes, seiner Räume und seiner wechselhaften Geschichte. Nun wußten wir, wo wir uns befanden und begaben uns auf die Reise in die Vergangenheit. Durch die sehr anschaulichen Beschreibungen der Museumsleiterin und der Möglichkeit einzelne Exponate, wie einen Strandkorb aus dem 19. Jahrhundert oder aus Korb und Leinen gefertigter Schwimmweste, ertasten zu können, fiel es nicht schwer, die Reise in die Vergangenheit zu unternehmen. Zur besonderen Erheiterung trugen die unterschiedlichen Bademoden bei, die durch das Ertasten erfahrbar gemacht wurden.  Aus dem alten Gemäuer mit angenehmer Temperatur hinauszutreten in den warmen und sommerlichen Tag und von der Reise in die Vergangenheit zurück ins Jetzt und Hier, fiel nicht ganz so leicht und dauerte einige Atemzüge. Wir möchten im Gespräch bleiben, um das Museumserlebnis für Menschen mit Sehbeeinträchtigung noch attraktiver und erlebbarer zu gestalten. Es bleibt ein unvergessenes Erlebnis.

Blinden- und Sehbehindertenverein M-V e. V.
Gebietsgruppe Bad Doberan
Katharina Odening